Rezept Knoblauch-Spinat mit Gorgonzola

Würziges Raclette mit Gorgonzola: Sahniger Knoblauch-Spinat wird zusammen mit Pellkartoffeln überbacken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raclette & Fondue
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 665 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln unter fließendem Wasser sauber bürsten, mit Wasser bedeckt in 20-25 Min. weich garen. Spinat entstielen, waschen und trocken schleudern. Schalotten und Knoblauch schälen und klein würfeln.

  2. 2.

    Schalotten in 2 EL Olivenöl in 3-4 Min. glasig anschwitzen. Butter, Knoblauch und Spinat hinzufügen, Spinat unter Rühren zusammenfallen lassen. Zitronensaft und Sahne angießen, alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kartoffeln abgießen, pellen, in Scheiben schneiden. Gorgonzola in Stückchen schneiden. Restliches Öl, Kartoffeln, Spinatmasse und Käse jeweils auf Tellern oder in Schälchen anrichten.

  3. 3.

    Raclettegerät vorheizen. Pfännchen mit etwas Olivenöl bepinseln. Je 2-3 Kartoffelscheiben 4-5 Min. darin anbraten. Mit 1 gehäuften EL Spinatmasse belegen, 1 Stückchen Gorgonzola darauf legen. Überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login