Rezept Kartoffelmaultaschen mit Lauchfüllung

Line

Diese Teigtaschen aus Kartoffeln sorgen für Abwechslung. Mit Schinken und Räucherspeck bekommt der Lauch ordentlich Würze.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 4-6 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Winterküche
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 475 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln waschen und in ausreichend Wasser in 20-25 Min. gar kochen. Abgießen und (auf der ausgeschalteten, noch warmen Herdplatte) gut ausdampfen lassen. Kartoffeln möglichst heiß pellen und durch eine Kartoffelpresse locker auf eine Arbeitsfläche drücken, auskühlen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen für die Füllung Lauch längs halbieren, waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen und putzen, grüne und weiße Teile getrennt in dünne Ringe schneiden. Speck klein würfeln, Schinken in kurze, schmale Streifen schneiden. Gut 1 EL Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen. Darin den Speck und die weißen Zwiebelringe bei mittlerer Hitze langsam goldgelb dünsten. Lauch dazugeben, salzen und pfeffern und unter Rühren bei großer Hitze 2-4 Min. braten, bis der Lauch leicht bräunt. Vom Herd nehmen, mit Muskat und Paprika würzen. Die Schinkenstreifen und das Zwiebelgrün unterrühren. Die Füllung abkühlen lassen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Übrige Butter schmelzen und eine große Auflaufform mit etwas Butter einfetten. Grieß, Mehl und Eigelbe auf den Kartoffeln verteilen, mit Majoran und reichlich Salz, Pfeffer und Muskat bestreuen. Alles mit einer Gabel durchrühren, dann mit den Händen lose zerreiben, anschließend kurz, ohne allzu viel Druck zu einem Teig verkneten, der locker ist, aber trotzdem gut zusammenhält. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen, in zwölf gleich große Stücke schneiden. Jedes Teigstück leicht oval ausrollen (ca. 15 x 12 cm).

  4. 4.

    Schmand unter die Füllung rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jeweils gut 1 EL Füllung auf jedem Teigstück verteilen, dabei an den Seiten einen Rand frei lassen. Teigstücke von der Längsseite her aufrollen und mit der Naht nach unten mit etwas Abstand nebeneinander in die Form legen, dabei jeweils die beiden seitlichen Teigenden nach unten einklappen. Die Maultaschen mit der restlichen Butter bestreichen und im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in ca. 45 Min. schön braun backen. Herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen und mit einem bunt gemischten Salat servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login