Homepage Rezepte Kartoffelmuffins

Zutaten

1 EL Öl
200 g Mehl
2 TL Backpulver
60 g Butter
1 Ei
150 ml Milch
Außerdem: 12 Papierbackförmchen; 1 Muffinform mit 12 Mulden von je 7,5 cm Ø

Rezept Kartoffelmuffins

Rezeptinfos

30 bis 60 min
140 kcal
leicht

FÜR 12 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 12 STÜCK

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt in ca. 15 Min. garen, abgießen und anschließend etwas abkühlen lassen.
  2. Putenschnitzel kalt abspülen, trocken tupfen und ca. 1 cm groß würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin ca. 5 Min. anbraten. Aus der Pfanne nehmen.
  3. Den Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln fein hacken. Mehl und Backpulver mischen. Die Butter schmelzen und dazugeben. Die Kartoffeln grob raspeln, mit Ei, Rosmarin und Fleisch zum Mehl geben und alles miteinander verkneten. Den Teig salzen und pfeffern.
  4. Die Milch mit einem Holzlöffel langsam einrühren, sodass ein klebriger Teig entsteht. Die Papierbackförmchen in die Mulden der Form setzen. Den Teig auf die Förmchen verteilen. Muffins im nicht vorgeheizten Ofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Lecker

Sind leider beim Backen nicht gut aufgegangen, geschmeckt haben sie aber sehr lecker.

Anzeige
Anzeige
Login