Homepage Rezepte Kartoffeln mit mediterraner Füllung

Zutaten

40 g schwarze Oliven
1 Bund Petersilie
Cayennepfeffer
1 Scheibe Vollkorntoast
30 g Parmesan
3-4 TL Olivenöl

Rezept Kartoffeln mit mediterraner Füllung

Rezeptinfos

30 bis 60 min
390 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln unter fließendem Wasser sauber bürsten. In Salzwasser in etwa 25 Min. garen.
  2. Inzwischen die Oliven vom Stein schneiden und klein hacken. Die Petersilie abbrausen, trocken tupfen und hacken. Die Pinienkerne ohne Fett goldgelb rösten, abkühlen und hacken. Die Tomaten gut abtropfen und klein schneiden. Den Feta fein-krümelig zerdrücken, mit Oliven, Petersilie, Pinienkernen und Tomaten mischen, mit Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.
  3. Das Toastbrot zerkleinern und im Blitzhacker zu Krümeln verarbeiten. Den Parmesan fein reiben und mit den Brotkrümeln mischen.
  4. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Von den leicht abgekühlten Kartoffeln längs einen Deckel abschneiden und die Kartoffeln bis auf einen 1 ½ – 2 cm dicken Rand aushöhlen. Das Innere der Kartoffeln und den Deckel mit der Gabel zerdrücken und mit der Feta-Füllung mischen.
  5. Die Kartoffeln von innen salzen, die Füllung hineingeben und festdrücken. Die Parmesan-Brot-Mischung darübergeben und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Kartoffeln in eine ofenfeste Form geben und im heißen Ofen (Mitte) 12-15 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login