Rezept Kartoffelravioli mit Steinpilzfüllung

Feine Füllung in knuspriger Hülle: Einfach unschlagbar gut sind diese kleinen Kartoffelravioli, die frittiert und nicht gekocht werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Pilze
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 660 kcal

Zutaten

225 g
300 g
1/2 Bund
3 EL
Estragonessig
je 2 EL
Trauben- und Kürbiskernöl
Öl zum Frittieren

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Ravioli die Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser in ca. 20 Min. weich garen. Inzwischen für die Füllung die Steinpilze putzen, trocken abreiben und klein schneiden. Mit dem Steinpilzpulver mischen. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Pilze mit Schalottenwürfeln, Petersilie, Butter, Crème fraîche und Eigelben mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Die Kartoffeln abgießen, noch heiß pellen und leicht abkühlen lassen. Durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Das Mehl darübersieben und 2 Eigelbe hinzufügen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zu einem glatten Teig verkneten. Den Kartoffelteig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen und Kreise (à 10 cm Ø) ausstechen oder -schneiden. Die Teigkreise mit den restlichen verquirlten Eigelben bestreichen. Mit einem Löffel jeweils etwas Pilzfüllung in die Mitte der Kreise setzen und den Teig zu Taschen formen. Die Ränder mit einer Gabel fest andrücken.

  3. 3.

    Zum Frittieren reichlich Öl in der Fritteuse oder einem großen Topf auf 170° erhitzen und die Ravioli darin portionsweise in ca. 7 Min. goldbraun ausbacken. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. 4.

    Für den Salat den Essig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren und die beiden Ölsorten unterschlagen. Die Salatblätter verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen und mit dem Dressing mischen. Den Salat auf Teller verteilen und die Kartoffelravioli darauf anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login