Homepage Rezepte Kartoffelrisotto

Zutaten

2 Zweige Thymian
80 g Butter
100 ml trockener Weißwein (ersatzweise 90 ml Apfelsaft und 1 EL Weißweinessig)
300 ml Geflügelfond (aus dem Glas)
50 g Parmesan

Rezept Kartoffelrisotto

Das Kartoffelrisotto kann man als feine Beilage zu Fleisch und Schmorgerichten servieren. Es schmeckt aber auch als vegetarisches Solo.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
350 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln, Kartoffeln in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln.
  2. In einem Topf 50 g Butter zerlassen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Kartoffeln und Knoblauch hinzufügen, kurz mitdünsten und leicht salzen. Mit Wein ablöschen, kurz einkochen lassen, die Brühe angießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 20-30 Min. köcheln. Thymian nach 10 Min. in den Topf geben.
  3. Parmesan grob reiben. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, 1 TL Schale fein abreiben und den Saft einer Zitronenhälfte auspressen. Thymian aus dem Topf entfernen. Restliche Butter, Käse und Zitronenschale unter die Kartoffeln rühren, dann etwas anstampfen. Mit Muskatnuss, ein paar Spritzern Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login