Rezept Kartoffelsamtsuppe mit Lauch

Der Klassiker steht dem Original auch als Vegi-Variante in nichts nach. Mit einem Hauch Exotik gewürzt lockt ihr Duft auch Fleischfans an den Tisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 355 kcal

Zutaten

750 g
1 EL
Sesamöl
1 TL
Currypulver
1,2 l Gemüsebrühe
2 EL
2 EL
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Das Sesamöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Kartoffeln kurz mitbraten, das Currypulver darüberstäuben. Brühe angießen, aufkochen und die Kartoffeln bei kleiner Hitze zugedeckt in ca. 15 Min. weich garen.

  2. 2.

    Inzwischen den Lauch putzen, in Ringe schneiden, diese gründlich waschen und abtropfen lassen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch darin anbraten und anschließend zugedeckt ca. 5-10 Min. dünsten. Die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften.

  3. 3.

    Die Sahne zur Suppe geben und alles fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit Lauchringen und Sesamsamen bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login