Rezept Kartoffeltaler auf Rahmspinat

TK-Spinat und Kartoffeln hat man im Winter eigentlich immer im Haus. Wir verraten Ihnen ein Rezept, dass ganz und gar nicht nach Verlegenheit aussieht!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 745 kcal

Zutaten

750 g
Kartoffelkloßteig halb und halb (Kühlregal)
2 EL
2

Zubereitung

  1. 1.

    Den Knödelteig mit Mehl, Eiern, Gouda, Salz, Pfeffer und Muskat gut verkneten. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen 12 Taler formen.

  2. 2.

    In einer beschichteten Pfanne 4 EL Öl erhitzen und die Kartoffeltaler darin in zwei Portionen bei mittlerer Hitze von jeder Seite in 5 Min. goldbraun braten.

  3. 3.

    Inzwischen die Zwiebel schälen, fein würfeln und im restlichen Öl in einem Topf glasig dünsten. Brühe und Crème fraîche unterrühren. Den Spinat dazugeben, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in 10 Min. auftauen lassen. Ab und zu umrühren. Den Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  4. 4.

    Die Kartoffeltaler mit der Spinatsauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login