Homepage Rezepte Kirsch-Marzipan-Wähe

Rezept Kirsch-Marzipan-Wähe

Wenn die roten Kirschen leuchten ist diese Wähe der absolute Kuchenstar: Sie vereint die Aromen von buttrigem Hefeteig, saftigen Kirschen und cremigem Marzipan.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
430 kcal
mittel

Für 1 Obstkuchen- oder Springform von 30 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Obstkuchen- oder Springform von 30 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken. Hefe hineinbröckeln, mit etwas Milch, 1 TL Zucker und wenig Mehl vom Rand verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen.
  2. Dann übrige Milch, übrigen Zucker, Ei und Butter zugeben. Erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Kräftig kneten, bis er Blasen wirft und sich vom Schüsselrand löst. 30-40 Min. an einem warmen Ort bis zur doppelten Größe gehen lassen.
  3. Für die Füllung Marzipan in Stücken, Eier, Schmand und Zitronenschale mit einem Mixstab pürieren. Nach Belieben den Likör unterrühren.
  4. Form einfetten. Teig einmal kräftig durchkneten, auf der bemehlten Arbeitsfläche in Formgröße ausrollen und hineinlegen, einen kleinen Rand bilden. 10 Min. gehen lassen. Ofen auf 200° vorheizen.
  5. Kirschen waschen, trockentupfen und entsteinen, auf dem Teig verteilen, den Marzipanmix darüber gießen, Mandelstifte aufstreuen. Den Kuchen im Ofen (unten, Umluft 180°) ca. 30 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Kirschenzeit und diese Wähe mit Marzipan

ein tolles Rezept, immer wieder lecker, besonders das Marzipan mit den  Sauren Kirschen wunderbarer Geschmack.

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login