Homepage Rezepte Kirschkuchen mit roten Bohnen

Zutaten

150 g Naturjoghurt
1 TL Sambal oelek
300 g Dinkelmehl (Type 630)
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
100 ml Rapsöl
150 g (Roh-)Rohrzucker
2 M Eier
75 g weiße Kuvertüre

Rezept Kirschkuchen mit roten Bohnen

Ein Klassiker, der mit roten Bohnen ein ganz neues Geschmackserlebnis versprechen und es vorallem auch einhält. Wagen Sie es, Ihr Gaumen wird sich freuen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
275 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Kastenform (25 cm Länge)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform (25 cm Länge)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Form einfetten und mit Mehl einstäuben. Die Bohnen in ein Sieb gießen, kurz abbrausen und gut abtropfen lassen. Mit Joghurt und Sambal oelek in eine hohe Schüssel geben und mit einem Pürierstab zu einer glatten Masse verarbeiten. Die Kirschen grob hacken.
  2. Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Öl, Rohrzucker und Eier mit den Quirlen des Handrührgeräts in ca. 5 Min. cremig schlagen. Bohnenmix unterrühren, dann nach und nach die Mehlmischung und zum Schluss noch 100 g Kirschen.
  3. Den Teig in die Form füllen und im Ofen (unten, Umluft 160°) 50-60 Min. backen. Herausnehmen und den Kuchen ca. 10 Min. abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  4. Kuvertüre fein hacken und über einem heißen Wasserbad sanft schmelzen lassen, dabei immer wieder mal umrühren. Die Kuvertüre auf dem Kuchen verteilen, mit den restlichen Kirschen und den Minzeblättchen garnieren. Die Kuvertüre fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login