Homepage Rezepte Limettenkuchen mit Seidentofu

Zutaten

2 Pck. Bourbon-Vanillezucker
50 g kandierter Ingwer
300 g Dinkelmehl (Type 630)
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
100 ml Rapsöl
150 g (Roh-)Rohrzucker
2 M Eier
100 g Puderzucker
Zestenreißer

Rezept Limettenkuchen mit Seidentofu

Tofu und Limetten sollen zu einem Kuchen verschmelzen? Geht nicht? Geht doch und zwar mit 100%-Geschmacksgarantie.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
255 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Kastenform (25 cm Länge)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform (25 cm Länge)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Form einfetten und mit Mehl einstäuben. Für den Teig den Tofu und den Vanillezucker in eine hohe Schüssel geben. Die Limette heiß waschen und abtrocknen, Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Beides zu dem Tofu geben und alles mit einem Pürierstab kurz durchmixen. Den Ingwer in kleine Würfel schneiden und unter die Tofumasse rühren.
  2. Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Öl, Rohrzucker und Eier mit den Quirlen das Handrührgeräts in ca. 5 Min. cremig schlagen. Tofumix kurz untermengen, dann die Mehlmischung nach und nach unterrühren.
  3. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im Ofen (unten, Umluft 160°) 50-60 Min. backen. Herausnehmen und den Kuchen ca. 10 Min. abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  4. Für die Garnitur Limette heiß waschen und abtrocknen, die Schale mit dem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. 2 ½ EL Limettensaft auspressen und mit dem Puderzucker verrühren. Den Guss auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen und mit den Limettenschalenstreifen bestreuen, fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(17)