Homepage Rezepte Kirschpfannkuchen

Zutaten

100 g Mehl
4 Eier
125 ml Milch
2 ½ EL Zucker
40 g Butter
1 EL Kirschwasser (nach Belieben)
6 EL Puderzucker

Rezept Kirschpfannkuchen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
405 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Mehl mit 1 Prise Salz mischen. Eier trennen. Milch zum Mehl geben und mit dem Schneebesen oder Handrührgerät zu einem glatten Teig rühren, dann Eigelbe unterrühren, zugedeckt 30 Min. quellen lassen. Inzwischen die Kirschen waschen und trocken tupfen.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Eiweiße steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die Butter in einer ofenfesten Pfanne (ideal: Gusseisenpfanne) bei mittlerer Hitze schmelzen. 1 EL flüssige Butter und nach Belieben Kirschwasser unter den Teig rühren, dann den Eischnee sorgfältig unterheben.
  3. Den Teig in die heiße Pfanne gießen und ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze backen. Die Kirschen darauf verteilen und mit 2 EL Puderzucker bestäuben. In den heißen Ofen schieben (Mitte, Umluft 180°) und 15-20 Min. backen, bis der Pfannkuchen hell gebräunt ist. Herausnehmen, mit übrigem Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Super lecker

Dieser untypische Pfannkuchen ist der Hammer. Nachdem wir keine Ofenfeste Pfanne haben, haben wir das Ganze einfach in eine Auflaufform getan. Es war also dann ein Kirschauflauf und es war super! Durch den Puderzucker eine leichte Kruste und unten schön locker fluffig.

Klasse!

Anzeige
Anzeige
Login