Homepage Rezepte Klassische Dominosteine

Zutaten

200 g Honig
100 g brauner Zucker
50 g Butter
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Msp. Nelkenpulver
1 Ei
200 g Johannisbeergelee
200 g Marzipanrohmasse
1 EL Rum nach Belieben
300 g Zartbitterkuvertüre
Fett für das Blech

Rezept Klassische Dominosteine

Oft sind es die Dominosteine, die als erstes vom Plätzchenteller verschwinden. Legen Sie am besten gleich einen großen Vorrat an.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
140 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 45 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 45 STÜCK

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen (Umluft 180°). Blech fetten. Honig mit Zu-cker und Butter schmelzen lassen. Mehl, Backpulver, Zimt, Nelken mit Honig und Ei verkneten. Auf dem Blech 1 cm dick ausrollen. Im Ofen (Mitte) 15 Min. backen, heiß halbieren.
  2. Gelee erwärmen und glatt rühren. Eine der Teigplatten dünn damit bestreichen. Marzipan mit Rum verkneten und zwischen Frischhaltefolie in Teigplattengröße ausrollen, auf die Geleeschicht legen, mit Gelee bestreichen, die zweite Teigplatte auflegen und andrücken. Teig in Würfel schneiden.
  3. Kuvertüre schmelzen lassen, Würfel damit überziehen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(10)