Rezept Knoblauchdip

Skordalia heißt dieser Dip in seiner griechischen Heimat. Es gibt viele Varianten, Knoblauch ist aber immer dabei. Er schmeckt pur mit Brot, aber auch zu Stockfisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 185 kcal

Zutaten

2 Scheiben
Weißbrot vom Vortag (50 g)
1/2 TL grobes Meersalz

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln in der Schale in 20-25 Min. weich kochen, pellen und etwas abkühlen lassen. Weißbrotscheiben entrinden, in kaltem Wasser kurz einweichen, fest ausdrücken. Knoblauch schälen und grob hacken, mit dem Salz im Mörser zu Brei zerdrücken oder pressen und mit Salz mischen.

  2. 2.

    Kartoffeln zerstampfen, mit Brot, Knoblauch, Olivenöl, Zitronensaft und Essig verrühren und kräftig aufschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Schüssel füllen und zugedeckt 1-2 Std. kalt stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login