Homepage Rezepte Knödel-Auflauf

Zutaten

8 Kartoffelknödel halb & halb (in Kochbeuteln)
50 g Pesto (aus dem Glas)
200 g Sahne
125 g Mozzarella
Fett für die Form

Rezept Knödel-Auflauf

Ein bayerisch-italienisches Gericht aus Kartoffelknödeln, Tomaten, Schinken und Pestosahne, das Ganze im Ofen überbacken. Eine tolle Kombination!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
590 kcal
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Knödel in einem Topf mit reichlich kaltem Salzwasser kurz aufkochen, 1 Min. köcheln und 15 Min. bei schwacher Hitze ziehen lassen.
  2. Inzwischen die Tomaten waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Schinken in kleine Würfel schneiden. Pesto und Sahne in einem Rührbecher verquirlen. Mit Pfeffer abschmecken. Den Mozzarella abtropfen lassen und würfeln.
  3. Backofen auf 200° vorheizen. Die Knödel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und kurz kalt abschrecken. Kochbeutel an einem Ende aufreißen und Knödel herausnehmen. Etwas abkühlen lassen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, dabei das Messer zwischendurch in Wasser tauchen.
  4. Eine flache Auflaufform fetten. Knödel- und Tomatenscheiben schuppenförmig hineinlegen. Schinken darüber streuen. Pestosahne darüber gießen. Mit Mozzarellawürfeln bestreuen und im Backofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 30 Min. garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login