Homepage Rezepte Knuspernudeln

Zutaten

100 g TK-Erbsen
1 TL Speisestärke
6 EL Gemüsebrühe (Instant)
je 2 EL Sojasauce und Tomatenmark
3 TL Obstessig
2 TL Zucker
6 EL Öl

Rezept Knuspernudeln

Die Nudeln zu Küchlein zu braten und die Sauce darauf zu geben ist viel witziger, als einfach alles zusammen in den Wok zu schmeißen..

Rezeptinfos

30 bis 60 min
650 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen. Den Schinken würfeln. Paprika putzen, waschen und klein würfeln. Erbsen antauen, Mais abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen.
  2. Für die Würzsauce die Stärke mit der Brühe glatt rühren. Sojasauce, Tomatenmark, Essig, Zucker und Orangensaft unterrühren.
  3. 4 EL Öl im Wok erhitzen. Nudeln hineingeben, verteilen und bei starker Hitze 5 Min. braten, bis die Unterseite knusprig ist. Den Nudelfladen wenden, auf der anderen Seite noch 3 Min. braten. Herausheben und warm halten.
  4. Das übrige Öl im Wok stark erhitzen. Paprika und Frühlingszwiebeln hineingeben, Knoblauch dazudrücken. Alles bei starker Hitze ca. 2 Min. pfannenrühren. Schinken, Erbsen und Mais dazugeben, alles 1 Min. braten. Würzsauce noch einmal durchrühren, in den Wok gießen. Alles unter ständigem Rühren 1 Min. kochen lassen, über die Nudeln geben. Die Kresse kalt abbrausen und über die Nudeln schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login