Rezept Nudeln mit Bambus

Line

Ob gebratener Reis oder wie hier gebratenen Nudeln, in der chinesischen Küche gibt es eine Vielzahl von Rezepten für diese Zubereitungsart.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Chinesisch kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

2
Stangen Sellerie
1 Stück
4 EL
Öl
2 EL
Reiswein (ersatzweise Sherry)
4 EL
Sojasauce
Korianderblättchen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Nudeln nach Packungsangabe garen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Chili waschen, ohne Stiele, aber mit den Kernen fein hacken. Bambus abtropfen lassen, eventuell in Streifen schneiden. Sellerie waschen, putzen und in Streifen schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Zwiebeln waschen, putzen und hacken.

  3. 3.

    Öl erhitzen. Ingwer, Sellerie, Chili und Zwiebeln darin kräftig anbraten. Bambus 1 Min. mitbraten. Nudeln, Reiswein und Sojasauce untermischen und alles sehr heiß werden lassen. Mit Salz abschmecken und mit Korianderblättchen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login