Rezept Knusprige Haselnusstaler

Für Nuss-Puristen. Gemahlende Haselnüsse machen die Plätzchen unwiderstehlich nussig.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für ca. 50 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 40 kcal

Zutaten

200 g
1/4 TL Backpulver
100 g
100 g
Puderzucker
runde Ausstechform mit glattem Rand (ca. 5-6 cm Ø)

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl mit den Haselnüssen und dem Backpulver mischen. Mit Butter in Flöckchen, Puderzucker und Eiweiß auf eine Arbeitsfläche häufen. Alles mit einem großen Messer hacken und rasch zu einem Mürbeteig verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 1 Std. in den Kühlschrank legen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 160°) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig nach und nach auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen, mit der Ausstechform 50 Kreise ausstechen.

  3. 3.

    Die Teigkreise mit einer Seite vorsichtig auf die bemehlte Seite einer Gemüsereibe drücken, sodass ein Lochmuster entsteht, und auf das Blech legen. Im Ofen (Mitte) in 7-8 Min. goldgelb backen. Die Taler herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

waterlily
mengenangabe

wieviel sind denn bitte 50 gemahlene haselnüsse in gramm? so zum gemahlene-haselnüsse-kaufen...

Mengenangabe

@waterlily, da werden wohl 50 g bereits gemahlene Haselnüsse gemeint sein. Das g ist vermutlich verloren gegangen, alles andere würde in meinen Augen nicht viel Sinn machen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login