Rezept Kohlrabi-Sesam-Paste

Tahin ist eine Paste aus fein gemahlenen Sesamsamen und wird vorwiegend in der arabischen Küche verwendet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Brot - 50 Aufstriche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 110 kcal

Zutaten

50 g
Tahin (Sesampaste, mit oder ohne Salz)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kohlrabi schälen und ein kleines Stück (etwa ein Achtel) beiseite legen. Den Rest grob würfeln und mit ganz wenig Wasser und Salz in einen Topf füllen.

  2. 2.

    Kohlrabi zum Kochen bringen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in etwa 12 Min. bissfest garen.

  3. 3.

    Inzwischen den rohen Kohlrabi auf der Rohkostreibe fein raspeln. Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie würzig duften.

  4. 4.

    Die gegarten Kohlrabiwürfel mit der Sesampaste und der Sojasauce mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren. Die Kohlrabiraspel und die Sesamsamen untermischen und die Paste mit dem Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login