Rezept Kohlrabigemüse mit Schinken und Kräutern

Line

Alles in einem Topf: Zarte Kohlrabistifte und Schinkenstreifen werden in einem Sud aus Wein und Brühe sanft gegart und am Schluss mit Sahne und Kerbel geschmacklich abgerundet.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU-Kochbuch für Diabetiker
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zutaten

10 g
Diätmargarine
50 ml
trockener Weißwein
200 ml
Gemüsefond (aus dem Glas) oder Gemüsebrühe
1 Handvoll
50 g
1 TL
Speisestärke

Zubereitung

  1. 1.

    Kohlrabi schälen, halbieren, in 1 cm dicke Stifte schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Schinken ohne Fettrand in 3 cm lange Streifen schneiden.

  2. 2.

    Die Margarine in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Schinken zugeben und anbraten. Kohlrabi unterrühren und alles mit Wein und Gemüsefond oder Gemüsebrühe ablöschen. Zugedeckt 15 Min. garen.

  3. 3.

    Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Sahne mit der Speisestärke verrühren und unter das Gemüse rühren. Dieses aufkochen, bis die Sauce leicht andickt. Die Kräuter unterrühren und das Gericht mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Maren75
Kann man durchaus mal wieder machen ...

Sohnemann & ich fanden es lecker ... Nur mein Mann hat das Gesicht verzogen ...

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login