Rezept Kokos-Kürbis-Suppe

Kokosmilch und Orangensaft mildern die Schärfe des Ingwers in der Kürbissuppe - darum schgmeckt sie auch Kleinkindern sehr gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Kind und 1 Erwachsenen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kleinkinder, Kochen für
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 270 kcal

Zutaten

1 EL
200 ml
1 Stück
50 ml
Orangensaft
2
Reiscracker

Zubereitung

  1. 1.

    Kürbis gründlich waschen, putzen und mit Schale grob würfeln. Zwiebel schälen und ebenfalls grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und beides darin andünsten. Mit der Kokosmilch ablöschen, salzen, pfeffern und zugedeckt etwa 15 Min. garen.

  2. 2.

    Wenn der Kürbis weich ist, die Suppe cremig pürieren. Den Ingwer schälen und durch die Knoblauchpresse in die Suppe drücken. Den Orangensaft dazugeben. Die Reiscracker zerdrücken und auf die Suppe streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login