Rezept Kokos-Limetten-Eis

Dieses leicht exotische, aber nur wenig süße Eis ist ungewöhnlich aromatisch und lecker. Und genau das Richtige zum Ausklang eines - japanischen - Essens.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sushi
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zutaten

250 ml
60 g
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Kokosmilch mit Zucker und Vanillezucker unter Rühren aufkochen lassen. Die Mischung von der Herdplatte nehmen, lauwarm abkühlen lassen.

  2. 2.

    Limette heiß waschen, trockenreiben. Die Schale fein abreiben. Den Saft von ½ Limette auspressen. Limettenschale und saure Sahne unter die Kokos-Mischung rühren. Mit Limettensaft abschmecken.

  3. 3.

    Die Mischung in die Eismaschine füllen und in 30-45 Min. gefrieren lassen. (Wer keine Eismaschine hat, gefriert die Mischung in einer flachen Metallschüssel im Gefrierfach in etwa 3 Std. Dabei öfter mit dem Schneebesen gut umrühren, damit das Eis cremig wird.) Kokos-Limetten-Eis zu Kugeln formen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

KleineKöchin
Äußerst lecker

dies war der erste Einsatz für die neue Eismaschine, und sie hat sich schon gelohnt.

Das Eis schmeckt sehr gut, auch wenn ich finde, dass der Kokosgeschmack dann ein wenig in den HIntergrund tritt. Ich würde beim nächsten Mal noch Kokosraspel untermischen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login