Homepage Rezepte Kokoskuchen mit Cranberries

Zutaten

80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Größe M Eier
200 g Kokosraspel
25 g Speisestärke
2 EL weißer Rum (ersatzweise Orangensaft)
1 Prise Salz
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
Puderzucker zum Bestäuben
12 Förmchen von je ca. 100 ml Inhalt

Rezept Kokoskuchen mit Cranberries

Rezeptinfos

60 bis 90 min
250 kcal
mittel

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Die Cranberries mit Orangensaft und -schale mischen und ca. 30 Min. ziehen lassen. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Butter würfeln und mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier trennen. Die Eigelbe nach und nach unter die Butter-Zucker-Masse rühren. 1 EL Kokosraspel zur Seite stellen, restliche Kokosraspel mit der Speisestärke mischen und mit Rum, Zitronenschale und Cranberries samt Saft unterrühren. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen und locker unter den Kuchenteig heben.
  2. Die Masse in die Förmchen verteilen und mit 1 EL Kokosraspeln bestreuen. Die Kuchen im heißen Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. 10 Min. in der Form stehen lassen, herauslösen und abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login