Homepage Rezepte Buttermilch-Heidelbeer-Kuchen

Rezept Buttermilch-Heidelbeer-Kuchen

Bei diesem Kuchen sind die Variationsmöglichkeiten grenzenlos. Suchen sie sich einfach ihre Lieblingsbeeren aus und nach kurzer Zeit können sie schon genießen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
200 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Die Heidelbeeren verlesen. TK-Beeren gegebenenfalls voneinander lösen und antauen lassen. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
  2. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel cremig rühren. Die Buttermilch und anschließend die Eier nacheinander unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und unterrühren. Heidelbeeren mit einem Löffel locker unter den Teig heben.
  3. Den Teig in die Förmchen verteilen. Die Kuchen im heißen Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen, bis sie schön gebräunt sind. Die Kuchen 10 Min. in der Form stehen lassen, dann herauslösen und komplett abkühlen lassen. Nach Belieben vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:
(56)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Schnelle Torten-Rezepte

Schnelle Torten-Rezepte

17 herrliche Heidelbeer-Muffin Rezepte

17 herrliche Heidelbeer-Muffin Rezepte

62 Muffins unter 200 Kalorien

62 Muffins unter 200 Kalorien