Homepage Rezepte Möhren-Orangen-Kuchen

Zutaten

1 kleine Bio-Orange
200 g Möhren
100 g Butter
3 Größe M Eier
125 g Zucker
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
150 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
50 g Puderzucker
12 Förmchen von je ca. 100 ml Inhalt

Rezept Möhren-Orangen-Kuchen

Der Möhren-Orangen-Kuchen ist in kürzester Zeit zubereitet und wird Ihren Gaumen erfreuen, denn er schmeckt einfach grandios.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
230 kcal
mittel

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Orange heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Die Möhren putzen, schälen und fein raspeln. Die Butter zerlassen und lauwarm abkühlen lassen.
  2. Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Die Butter mit der Orangen- und der Zitronenschale unterrühren. Das Mehl mit Mandeln, Backpulver, Salz, Möhren und der Hälfte des Orangensafts unter die Eiercreme rühren. Den Teig in die Förmchen verteilen. Die Kuchen im heißen Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. 10 Min. in der Form stehen lassen, herauslösen und ganz abkühlen lassen. Den Puderzucker mit ca. 3 TL Orangensaft zu einem Guss verrühren. Auf die Kuchen streichen und trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login