Homepage Rezepte Kokossuppe mit Mangold

Zutaten

200 g Austernpilze
250 g Mangold
1 Stängel Zitronengras
2 Stängel Koriander mit Wurzeln
2-3 EL Fischsauce

Rezept Kokossuppe mit Mangold

Diese aromatische Suppe hat eine sanfte Schärfe und schmeckt wunderbar nach Fernweh.

Rezeptinfos

unter 30 min
260 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Mangold waschen und abtropfen lassen. Die Rippen herausschneiden und würfeln, die Blätter in Streifen schneiden. Das Zitronengras von äußeren Blättern befreien, das untere Drittel sehr fein hacken. Knoblauch schälen und hacken. Chilis waschen und klein schneiden. Koriander waschen, die Wurzeln hacken, die Blätter abzupfen.
  2. 4 EL Kokossahne in einem Topf aufkochen lassen. Zitronengras, Knoblauch, Chilis und Korianderwurzeln hinzufügen und bei mittlerer Hitze 2 Min. anbraten. Mangoldrippen dazugeben und 1 Min. mitbraten. Übrige Kokosmilch und 400 ml Wasser hinzufügen, zum Kochen bringen. Pilze und Mangoldblätter unterrühren und 2 Min. leise kochen lassen. Mit Fischsauce und Limettensaft würzen und mit den Korianderblättern bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login