Homepage Rezepte Krautkrapfen mit Speck

Zutaten

Rezept Krautkrapfen mit Speck

Traditionelle Zutaten eines Krautgerichts überraschen in diesem raffiniert zubereiteten Gericht.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
780 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Mehl mit Eiern, 1 EL Öl, 1 EL Wasser und 1/2 TL Salz glatt verkneten. Teig in einem Tuch gewickelt ruhen lassen.
  2. Speck ohne Schwarte und Knorpel klein würfeln. Zwiebel schälen und hacken. Sauerkraut klein schneiden.
  3. Übriges Öl erwärmen, Speck mit Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten. Sauerkraut mit Kümmel untermischen, zugedeckt 10 Min. schmoren. Salzen und pfeffern. Den Backofen auf 200° vorheizen. Backform mit Butter einfetten.
  4. Teig halbieren und jeweils auf wenig Mehl zu einer dünnen Platte ausrollen. Mit dem Kraut bestreichen und wie einen Strudel aufrollen. In etwa 4 cm lange Stücke schneiden und nebeneinander aufrecht in die Backform setzen. Brühe mit Crème fraîche verrühren, darüber gießen. Krautrollen im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 40 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login