Homepage Rezepte Kümmelkartoffeln mit Quark

Rezept Kümmelkartoffeln mit Quark

Ganz einfach: im Römertopf® gegarte Kartoffeln mit einem frischem Kräuterquark.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Römertopf® wässern. Die Kartoffeln gründlich waschen, halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben in die Form setzen. Butter zerlassen, darüber träufeln. Mit Kümmel bestreuen, zugedeckt im Ofen bei 250° (Umluft 230°) 1 Std. garen.
  2. Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Beides mit dem Quark verrühren, salzen und pfeffern. Kartoffeln salzen, mit dem Kräuterquark servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Eigentlich esse ich alles…

…aber mit Kümmel kann man mich jagen. Und 1 Stunde im Römertopf, dann ist der überall drin. Kümmelfans finden das bestimmt ganz toll und das Rezept ist es für die auch, weswegen ich da lieber gar keine Wertung gebe - kann ja keiner was für meinen Kümmelhass.

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login