Rezept Kümmelkartoffeln mit Quark

Ganz einfach: im Römertopf® gegarte Kartoffeln mit einem frischem Kräuterquark.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Römertopf aromatisch, praktisch, gut
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zubereitung

  1. 1.

    Den Römertopf® wässern. Die Kartoffeln gründlich waschen, halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben in die Form setzen. Butter zerlassen, darüber träufeln. Mit Kümmel bestreuen, zugedeckt im Ofen bei 250° (Umluft 230°) 1 Std. garen.

  2. 2.

    Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Beides mit dem Quark verrühren, salzen und pfeffern. Kartoffeln salzen, mit dem Kräuterquark servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Ananasbelle
Eigentlich esse ich alles…

…aber mit Kümmel kann man mich jagen. Und 1 Stunde im Römertopf, dann ist der überall drin. Kümmelfans finden das bestimmt ganz toll und das Rezept ist es für die auch, weswegen ich da lieber gar keine Wertung gebe - kann ja keiner was für meinen Kümmelhass.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login