Homepage Rezepte Kürbisfrittata

Rezept Kürbisfrittata

Ob kalt oder warm, diese ungewöhnliche Frittata, die Kürbis mit Blauschimmelkäse kombiniert, schmeckt immer.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
480 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Kürbis mittelgrob raspeln. Blauschimmelkäse klein würfeln oder zerkrümeln.
  2. 2 EL Öl erhitzen, die Zwiebeln darin in 6-8 Min. weich schmoren. Knoblauch dazugeben, 1 Min. weiterschmoren. Den Kürbis dazugeben und 4 Min. unter Rühren braten. In eine Schüssel geben, salzen, pfeffern und abkühlen lassen.
  3. Eier mit Salz, Pfeffer und Schmand verquirlen. Mit der Kürbismasse mischen. 1 EL Öl erhitzen, Masse in die Pfanne geben, bei mittlerer Temperatur in 15 Min. stocken lassen.
  4. Sobald die Masse fast fest ist, mit dem Blauschimmelkäse bestreuen, den Käse zugedeckt in 3-4 Min. schmelzen lassen. Dazu passt Tomatensalat mit Olivenöl-Balsamico-Dressing.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(16)