Rezept Lachs im Knuspermantel

Line

Die Fischwürfel werden im Backofen gegart, dabei schützt die Teighülle vor dem Austrocknen und gibt gleichzeitig frische Dillaroma an den Fisch ab.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Histaminintoleranz
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 475 kcal

Zutaten

15 g
60 g
1
Ei
50 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter schmelzen. Mehl, Ei und Milch sowie 1 Prise Salz dazugeben und alle Zutaten mit dem Schneebesen zu einem dickflüssigen Teig verrühren.

  2. 2.

    Den Dill abbrausen, trocken schütteln, fein hacken und unter den Teig rühren. Diesen dann ca. 30 Min. quellen lassen.

  3. 3.

    Den Lachs kalt abspülen, trocken tupfen, mit dem Zitronensaft beträufeln, anschließend salzen und in grobe Würfel schneiden. Die Lachswürfel in den Teig eintauchen, sodass sie vollständig eingehüllt sind.

  4. 4.

    Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Fischstücke auf dem Backblech verteilen und im nicht vorgeheizten Ofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. backen, bis der Knuspermantel leicht gebräunt ist. Dazu schmeckt Feldsalat sehr gut.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login