Rezept Lachs mit Zitronen-Kapern-Butter

Die Zubereitung der Zitronen-Kapern-Butter geht schnell und einfach. Sie kommt, in Scheiben geschnitten, auf den frisch gegrillten Lachs. Köstlich!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillvergnügen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 590 kcal

Zutaten

2 TL
2 EL
Öl für den Rost
Alufolie

Zubereitung

  1. 1.

    Die Lachsfilets mit Küchenpapier abtupfen, leicht salzen und pfeffern. Die Zitrone waschen und trocknen. Ca. 2 TL Schale abreiben, die Frucht auspressen. Den Lachs mit etwas Zitronensaft beträufeln und zugedeckt bis zum Grillen kühl stellen.

  2. 2.

    Für die Zitronen-Kapern-Butter die Kapern fein hacken. Butter, Zitronenschale, Kapern, einige Tropfen Zitronensaft und eine Prise Salz vermischen. Zu einer Rolle formen, in Alufolie wickeln und ca. 30 Min. ins Gefrierfach legen.

  3. 3.

    Den Holzkohlengrill anheizen. Die Zitronen-Kapern-Butter in Scheiben schneiden. Die Lachsfilets mit Küchenpapier abtupfen und mit Olivenöl bestreichen.

  4. 4.

    Den Grillrost gut ölen. Den Fisch auf dem heißen Rost (oder in der Grillpfanne) bei mittlerer bis starker Hitze pro Seite 2-3 Min. grillen. Vorsichtig wenden, damit die Filets nicht zerfallen. Den Lachs mit Butterscheiben belegen und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Maus
Der letzte Sommertag?

Heute haben wir im Norden Sommer und schnell wird noch einmal gegrillt. Lachs mit Zitronen-Kapern-Butter. Hat sehr gut geschmeckt.

Grüße Maus

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login