Rezept Lachspäckchen

Lachs auf Lachs, hübsch zusammengerollt: Eine Augenweide, die ein Kinderspiel ist!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vorspeisen - Nachspeisen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Das Lachsfilet unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, fein hacken, mit dem Saft von 1 Limette beträufeln und vorsichtig salzen und pfeffern. Zugedeckt 40 Min. im Kühlschrank marinieren. Dann den Mariniersud abgießen.

  2. 2.

    Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Das Lachsfilet mit dem restlichen Limettensaft und dem Schnittlauch vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Die Lachsmischung mit einem Esslöffel in die Mitte der Räucherlachsscheiben geben, diese nach Belieben einrollen oder an den breiten Enden und oben einschlagen und wie ein Päckchen zusammenfalten.

  4. 4.

    Die Lachspäckchen auf einer großen Platte anrichten und servieren. Dazu passt ein nicht zu trockener Riesling, gerne mal aus Österreich.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login