Homepage Rezepte Lammkeule mit Feta und Minze

Zutaten

2 EL Olivenöl
200 ml Weißwein
600 ml Lammfond (aus dem Glas, ersatzweise Gemüsebrühe)
1 TL (brauner) Zucker
Küchengarn und -nadel

Rezept Lammkeule mit Feta und Minze

Die Lammkeule ist fettarm und zart, zählt zu den besten Bratenstücken vom Lamm und ist das "Herzstück" dieses Istanbul-Klassikers.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
630 kcal
mittel

Für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen grob hacken. Den Knoblauch schälen und durchpressen, Feta zerbröckeln. Die Lammkeule von Sehnen und groben Fettstücken befreien. Aufklappen und innen mit Knoblauch einreiben, salzen und pfeffern, Käse und Minze darüberstreuen. Dann wieder zusammenklappen und mit Küchengarn zunähen. Salzen und pfeffern. Den Backofen auf 130° vorheizen.
  2. Das Öl in einem Bräter erhitzen, die Keule darin rundum anbraten. Mit Wein und Fond ablöschen, Zucker einrühren. Keule im Ofen (Mitte, Umluft 110°) in ca. 2 1/2 Std. rosa garen. Nach ca. 30 Min. Zwiebeln und Möhren schälen. Zwiebeln längs in Spalten schneiden, Möhren längs halbieren oder vierteln. Mit in den Bräter geben, salzen und pfeffern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login