Rezept Lammkotelett in Tomatensauce

Rosmarin und Thymian, am besten frisch und aus dem eigenen Garten, geben dem Fleisch ein tolles Aroma.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Mezze - ein Genuss
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zutaten

2 Zweige
3 Zweige
2 EL
200 ml
Arabische Tomatensauce (siehe Rezept-Tipp)
2 TL
Dijonsenf
1-2 TL körniger Senf
1 TL
Akazienhonig

Zubereitung

  1. 1.

    Rosmarin und Thymian abspülen und trockenschütteln. Die Rosmarinnadeln abzupfen und hacken (es sollte ca. 1 EL ergeben). Den Thymian in kleine Zweige teilen, ca. 1 TL Blättchen abstreifen und hacken.

  2. 2.

    Lammkoteletts mit Rosmarin, Pfeffer, 1 EL Olivenöl und der Hälfte des gehackten Thymians einreiben und ca. 30 Min. marinieren. Inzwischen die Tomate kurz überbrühen und häuten. Entkernen, etwas abtropfen lassen und ohne den Stielansatz würfeln.

  3. 3.

    Den Backofen auf 50° (Umluft 40°) vorheizen. Die Koteletts im restlichen Öl von jeder Seite ca. 3 Min. braten, leicht salzen. Aus der Pfanne nehmen und im Ofen abgedeckt warm halten.

  4. 4.

    Den Bratsatz mit der Tomatensauce ablöschen und losrühren. Senf und gehackten Thymian untermischen. Mit Salz und Honig würzen. Die Tomatenwürfel zugeben und weitere 3 Min. köcheln lassen.

  1. 5.

    Die Koteletts mit der Tomatensenfsauce anrichten und mit Thymianzweigen dekorieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Arabische Tomatensauce

1 Dose geschälte Tomaten (850 ml Inhalt)

1 mittelgroße Zwiebel (ca. 80 g)

3 Knoblauchzehen

2 EL Olivenöl

1-2 TL brauner Zucker

1 EL getrocketer Oregano

1-2 TL Harissa

Salz

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Pro Portion ca. 100 kcal

Tomaten mit dem Pürierstab fein pürieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel in Öl 4-5 Minuten mitdünsten. Zucker zugeben und unter Rühren etwas karamellisieren lassen. Mit den pürierten Tomaten ablöschen. Die Sauce mit Oregano, Harissa und Salz würzen und offen bei geringer Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen, dabei öfter umrühren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login