Rezept Leber-Aprikosen-Spiesse

Raffinierte Spießchen, wie hier mit Leber und Aprikosen, werden in Spanien gerne als Tapas verzehrt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Spieße
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Tapas
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 200 kcal

Zutaten

100 ml
Sherry medium
2 EL
Sherryessig
1 EL
400 g
6
Holzspieße (15 cm)
Öl für die Spieße und die Pfanne

Zubereitung

  1. 1.

    Den Sherry und den Essig in einem Töpfchen aufkochen lassen. Den Honig unterrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Sauce bei mittlerer Hitze 4-5 Min. kochen und beiseitestellen.

  2. 2.

    Die Leber von Häutchen und Sehnen befreien und in ca. 2,5 cm große Würfel schneiden. Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Von den Frühlingszwiebeln das Grün abschneiden und anderweitig verwenden; die Zwiebeln waschen, putzen und halbieren. Die Spieße einölen und im Wechsel Leberwürfel, Aprikosen- und Zwiebelhälften aufstecken.

  3. 3.

    Eine Grillpfanne erhitzen, die Stege mit Öl einpinseln. Die Spieße darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Min. braten. Herausnehmen, salzen, pfeffern und mit der Sherrysauce beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login