Rezept Gefüllte Lende mit Aprikosen

Diese Spezialität aus Spanien wird dort gerne mit Safranreis serviert und glänzt oftmals als fruchtig-leichtes Gästeessen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4-6 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Zart und saftig bei 80 Grad. Niedrigtemperaturgaren
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 335 kcal

Zutaten

2 EL
Öl
500 g
150 ml
Kalbsfond (Glas)
Küchengarn

Zubereitung

  1. 1.

    Mandeln rösten. Knoblauch schälen, hacken. Beides grob zerstoßen. Getrocknete Aprikosen würfeln.

  2. 2.

    Backofen mit ofenfester Form auf 80° vorheizen. Das Fleisch zum Füllen spiralförmig einschneiden, von beiden Seiten salzen und zum Füllen auslegen. Mandelmischung und Aprikosenwürfelchen darauf verteilen, dabei einen Rand frei lassen. Fleisch aufrollen und mit Küchengarn zu einer Rolle binden.

  3. 3.

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum bei starker Hitze in 6-7 Min. goldbraun anbraten. Fleisch in die Form setzen und 2 Std. 30 Min. im Ofen garen. Pfanne beiseite stellen.

  4. 4.

    25 Min. vor Ende der Garzeit die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Grün kürzen. Zwiebeln ganz lassen. Aprikosen waschen, entsteinen, in Spalten schneiden.

  1. 5.

    Pfanne mit dem Bratensatz erhitzen. Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze 3 Min. unter Wenden braten, Aprikosen 2 Min. mitbraten. Den Fond angießen und 2-3 Min. köcheln lassen.

  2. 6.

    Die Lende herausnehmen, in Scheiben schneiden. Saft aus der Form unter die Sauce mischen. Den Braten mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login