Rezept Leber in Balsamicosauce

Die süßliche Säure eines guten Aceto balsamico harmoniert wunderbar mit dem kräftigen Geschmack der Kalbsleber. Zusammen mit Thymian und Zwiebeln ein Genuss!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 345 kcal

Zutaten

400 g
4 Zweige
2 EL
2 EL
650 g
75 ml
trockener Weißwein
75 ml
Kalbsfond
3 EL
Aceto balsamico

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Thymian waschen, Blättchen abstreifen.

  2. 2.

    Die Butter mit dem Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln mit dem Thymian darin bei schwacher Hitze ca. 20 Min. garen, bis sie weich und leicht braun sind. Ab und zu umrühren.

  3. 3.

    Inzwischen die Leber in 1-2 cm breite Streifen schneiden. Petersilie waschen, die Blättchen fein hacken.

  4. 4.

    Hitze verstärken. Die Leber mit der Petersilie zu den Zwiebeln geben und unter Rühren 5-6 Min. braten. Wein, Fond und Essig dazugießen. Kräftig aufkochen lassen, salzen und pfeffern.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login