Rezept Lengfisch mit Koriandermöhren

Zusätzlich zum Koriander werden die Möhrenstifte mit frischer Minze gewürzt und stehlen dadurch dem Fisch beinahe die Show.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zutaten

800 g
Salz, Pfeffer
1/4 l Gemüsebrühe
600 g
Lengfischfilet
20 g
Butterschmalz
2 Zweige

Zubereitung

  1. 1.

    Möhren waschen und schälen. In kurze Stifte schneiden.

  2. 2.

    In einem Topf Butter oder Margarine erhitzen. Möhren darin ca. 5 Minuten unter Rühren anbraten, mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen. Mit Brühe ablöschen. Abgedeckt ca. 10 Minuten garen.

  3. 3.

    Fischfilet waschen und trockentupfen. In große Würfel schneiden. Würzen, in Mehl wenden, überschüssiges Mehl leicht abklopfen und den Fisch im heißen Butterschmalz ca. 7 Minuten braten.

  4. 4.

    Minze waschen, trockentupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Zu den Möhren geben, abschmecken. Fisch und Möhren anrichten. Dazu passt Reis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login