Homepage Rezepte Lengfisch mit Pesto-Kartoffeln

Zutaten

200 ml Gemüsebrühe
4 EL Essig
2-3 EL Pesto
600 g Lengfischfilet
2 EL Öl (von den Tomaten)

Rezept Lengfisch mit Pesto-Kartoffeln

Die Kartoffeln werden mit einem Basilikum-Pesto raffiniert mariniert - ein Gedicht zum gebratenen Fisch!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
640 kcal
leicht
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in wenig Wasser ca. 20 Minuten garen. Pellen, vierteln.
  2. Abgetropfte Tomaten in Streifen schneiden. Zwiebel abziehen, fein würfeln. In der Brühe aufkochen. Vom Herd nehmen, mit Essig verrühren, über die Kartoffeln gießen. Pesto und Tomaten unterrühren, ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  3. Lengfischfilet waschen, trockentupfen und würzen. Im heißen Tomaten-Öl ca. 7 Minuten braten. In der letzten Minute Pinienkerne zugeben, mitbraten. Pesto-Kartoffeln abschmecken und zum Fisch servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login