Homepage Rezepte Liebesäpfel

Zutaten

300 g feinster Zucker
150 ml Himbeersirup
2 EL Butter
1 TL klarer Obstessig
8 Holzspieße (etwa 20 cm lang)
Zucker zum Ausstreuen

Rezept Liebesäpfel

Durch ihren himberroten Glanz sind die Liebesäpfel der Hingucker auf jedem Büfett! Damit holt man sich den Jahrmarkt nach Hause.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
285 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 8 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 8 Stück

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen und die Stiele entfernen. Jeweils einen Holzspieß am Stielansatz 3-4 cm tief in einen Apfel stecken (eventuell vorher etwas »vorbohren«).
  2. Übrige Zutaten mit 150 ml Wasser in einem Topf vermischen, der nicht zu groß ist, damit am Ende die Äpfel ganz eingetaucht werden können. Alles leicht erhitzen, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat.
  3. Nun die Lösung kräftig kochen lassen, bis sie 145 Grad auf dem Zuckerthermometer hat. Zum Test kann man auch einen Löffel erst in die Lösung und dann in eiskaltes Wasser tauchen – wird die Glasur sofort hart und klar, passt es.
  4. Ein Backblech mit Zucker ausstreuen. Äpfel in die heiße Lösung tauchen, aufs Blech setzen und die Glasur trocken und hart werden lassen. Dann gleich essen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)