Homepage Rezepte Liebesgrübchen

Zutaten

65 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
160 g Mehl
75 g Himbeerkonfitüre
75 g Aprikosenkonfitüre
1 EL Milch
Backpapier fürs Blech

Rezept Liebesgrübchen

Dieser wunderhübsche Name für die gefüllten Butterkugeln könnte daher rühren, dass ihr Verzehr ein glückliches Lächeln zaubert. Sie sind zum Verlieben gut!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
50 kcal
leicht
Portionsgröße

Ergibt ca. 50 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt ca. 50 Stück

Zubereitung

  1. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. 2 Eigelbe jeweils einzeln unterrühren. Mit dem Mehl rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kühl stellen.
  2. Den Backofen vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und mit dem Kochlöffelstiel Grübchen hineindrücken. Die Hälfte der Liebesgrübchen mit Himbeerkonfitüre, die andere Hälfte mit Aprikosenkonfitüre füllen. Die Öffnung leicht zusammendrücken.
  3. 1 Eigelb mit Milch verquirlen und die Kugeln damit bestreichen. Mit etwas Abstand aufs Blech setzen und im Ofen bei 140° (Mitte, Umluft 120°) in 40 Min. goldgelb backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen. Abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)