Homepage Rezepte Limetten-Thunfisch mit Feta

Zutaten

100 ml Olivenöl
1 Scheibe Toastbrot
1 Msp. getrocknete zerbröselte Chilischoten
breite ofenfeste Form

Rezept Limetten-Thunfisch mit Feta

Mit dunklem Baguette oder Couscous schmeckt diese Gericht köstlich. Servieren Sie Ihren Freunden gerne Raffiniertes? Limetten-Thunfisch mit Feta - bitteschön.

Rezeptinfos

unter 30 min
710 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Thunfischfilets kalt abwaschen und trocken tupfen.
  2. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Filets darin von jeder Seite ½ Min. anbraten. Filets mit Salz und Pfeffer würzen und nebeneinander in die Form legen.
  3. Das Toastbrot mit den Fingern fein zerbröseln. Die Limette heiß abwaschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen.
  4. Das Toastbrot mit restlichem Olivenöl, abgeriebener Limettenschale, TK-Kräutern, Chilibröseln und etwas Pfeffer vermengen.
  5. Den Feta in Scheiben schneiden oder grob zerbröckeln und auf die Thunfischfilets geben. Die Kräuter-Toast-Mischung darüber verteilen, alles mit dem Limettensaft beträufeln. Im vorgeheizten Ofen (Mitte) je nach Dicke und gewünschtem Gargrad 15 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)