Homepage Rezepte Bananenbrot mit Pekannüssen

Zutaten

Rezept Bananenbrot mit Pekannüssen

Verwöhne deine Gäste mit einem herrlich leckeren und raffinierten Nachtisch und sei gewappnet für Nachschlagswünsche!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
205 kcal
mittel

Für 1 Kastenform (25 cm Länge)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform (25 cm Länge)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Form einfetten und mit Mehl einstäuben. Die Datteln längs einschneiden und die Kerne entfernen. Datteln, Pekannüsse und kandierten Ingwer mit einem großen scharfen Messer fein hacken. Die Bananen schälen, grob schneiden und mit einer Gabel fein zerdrücken.
  2. Das Öl mit Rübensirup, Eiern und Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts glatt verrühren. Die zerdrückten Bananen und die Gewürze dazugeben und gut unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Bananenmasse rühren. Nuss-Dattel-Mischung mit einem Löffel locker unter den Teig heben.
  3. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im Ofen (unten, Umluft 160°) 40-50 Min. backen. Herausnehmen und das Bananenbrot ca. 10 Min. abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login