Homepage Rezepte Löffelerbsen mit Speck

Rezept Löffelerbsen mit Speck

Die Kombination Hülsenfrüchte plus Kartoffeln liefert viel hochwertiges Eiweiß, das der Körper besonders gut verwerten kann.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
490 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen:

Zubereitung

  1. Die Erbsen für 12 Std. in einem Suppentopf in 2 1/4 l kaltem Wasser einweichen.
  2. Die Erbsen im Einweichwasser zum Kochen bringen. Das Fleisch, das Lorbeerblatt, den Majoran und etwas Salz hinzufügen und bei schwacher Hitze etwa 2 Std. köcheln lassen, Schaum abschöpfen.
  3. Das Suppengrün putzen und waschen, die Kartoffeln schälen und alles in kleine Würfel schneiden. Den Speck klein würfeln. Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig ausbraten. Das Suppengrün und die Kartoffelwürfel unter die Erbsen mischen.
  4. Wenn die Erbsen fast weich sind, die Speck-Kartoffel-Mischung dazugeben, unterrühren und in 15-20 Min. fertig garen.
  5. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blätter hacken. Das Fleisch aus dem Topf nehmen, klein schneiden und wieder untermischen. Den Eintopf mit Pfeffer und der gehackten Petersilie bestreu-

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login