Homepage Rezepte Low-Carb-Nudelauflauf mit Blumenkohl

Rezept Low-Carb-Nudelauflauf mit Blumenkohl

Bei unserem Low Carb-Rezept für den Thermomix landet alles zusammen in der Auflaufform und wird im Ofen überbacken.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
610 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen, dann abgießen.
  2. Inzwischen den Schinken in Streifen schneiden. Den Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Knapp die Hälfte der Röschen beiseitelegen, den Rest im Mixtopf 3 Sek. / Stufe 5 raspeln, umfüllen. Die Tomaten waschen, halbieren, vom Stielansatz befreien und im Mixtopf 4 Sek. / Stufe 5 grob hacken.
  3. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Bergkäse entrinden, in Stücke schneiden und im Mixtopf 4 Sek. / Stufe 8 reiben. Basilikum waschen und trocken schütteln, Die Blätter abzupfen, dazugeben und 2 Sek. / Stufe 8 hacken. Die Käsemischung umfüllen. Senf, Eier, Milch sowie etwas Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und alles 10 Sek. / Stufe 4 mischen.
  4. Eine Auflaufform mit dem Öl bepinseln. Die Nudeln mit Schinken, Blumenkohl, Tomaten und Käsemischung einschichten. Die Eier-Milch-Mischung darübergießen. Mozzarella in Scheiben schneiden und darüber verteilen. Den Auflauf im heißen Ofen (Mitte) in 35-40 Min. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login