Rezept Magic Dust

Universelle BBQ Gewürzmischung für alle Fleischsorten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
5
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1/2 Tasse
Paprika mild
1/4 Tasse
Salz (Meersalz)
1/4 Tasse
brauner Rohrzucker
2 EL
Senfpulver
1/4 Tasse
Chilipulver
1/4 Tasse
gemahlener Cummin
2 EL
schwarzer Pfeffer - frisch aus der Mühle
1/4 Tasse
Knoblauchgranulat
2 EL
Cayenne

Zubereitung

  1. 1.

    Alle Zutaten gründlich vermischen. Luft- und Lichtdicht verpackt ist die Gewürzmischung monatelang haltbar.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

nika
Knoblauchgranulat

Ich benutze immer frischen Knoblauch, deshalb hätte ich gerne eine kurze Mitteilung, wieviel Knoblauch ich frisch verwenden kann (wir sind Knoblauch-Vielesser). Danke und liebe Grüße, Deine nika

Tattergreis
RE: Knoblauchgranulat

Ich ziehe frischen Knoblauch auch immer vor. Hier handelt es sich aber um eine Gewürzmischung, die zum trocken "rubben" (marinieren) gedacht ist. Knoblauchgranulat ist da wohl praktischer.

Das Granulat ist sehr intensiv im Geschmack. Musst also viel frischen Knoblauch nehmen. Schätze mal 5-6 Zehen (mindestens).

nika
Knoblauch

Das macht nix, Knoblauch wird bei uns nicht zehenweise sondern knollenweise verbraucht. LG, nika

apprenti1
Magic Dust
Magic Dust  

nach Rezeptur zusammengestellt.

apprenti1
Vorsicht mit dem Chili

Bei der Herstellung des Chilipulvers, sollte man die Kerne entfernen. Die Gäste werden es in der Mehrheit danken.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login