Homepage Rezepte Makkaronikuchen

Zutaten

250 g Makkaroni
450 g TK-Grünkohl
200 g Räucherkäse (z. B. geräucherter Tilsiter, Grünländer, Scamorza)
150 g Sahne
150 ml Milch

Rezept Makkaronikuchen

Bringt man einen Nudelauflauf optisch so toll in Form, finden Kinder auch Grünkohl richtig lecker. Und dazu gibt es Tomatensauce.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
650 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Makkaroni in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Inzwischen den Grünkohl nach Packungsanweisung in der Mikrowelle oder im Topf auftauen und abtropfen lassen. Den Käse klein würfeln. Die Eier mit der Sahne und der Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer und etwas Muskat kräftig würzen.
  3. Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine Kastenform von 30 cm Länge mit Alufolie auskleiden. Die Makkaroni abgießen und gut abtropfen lassen. Mit Grünkohl und Käsewürfeln mischen und in die Kastenform einschichten. Die Eiermischung darübergießen.
  4. Den Makkaronikuchen im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 25 Min. backen, herausnehmen, aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login