Homepage Rezepte Käse-Makkaroni

Zutaten

1 Handvoll Basilikumblättchen
1 EL Butter
100 ml Milch
1 EL mittlelscharfer Senf
frisch gemahlener Pfeffer

Rezept Käse-Makkaroni

Es braucht nicht viele Zutaten, um diese superbequemen Ofennudeln mit Emmentaler zu zaubern. Schmeckt so lecker!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
755 kcal
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen. Nudeln darin nach Packungsanleitung al dente garen. Dann in ein Sieb abgießen und kurz abtropfen lassen.
  2. Inzwischen den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Das Basilikum fein hacken. Eine ofenfeste Auflaufform (ca. 20 x 25 cm) mit der Butter einfetten.
  3. Milch in den heißen Nudeltopf geben, Senf mit dem Schneebesen einrühren. Die Nudeln, das Basilikum und die Hälfte des Käses zugeben, alles gut vermischen, salzen und pfeffern.
  4. Nudelmischung in die Form geben, mit dem restlichen Käse bestreuen und im Ofen (Mitte) in ca. 10 Min. goldbraun überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(11)

Kommentare zum Rezept

Schnell, einfach und schmackhaft...

...allerdings hatte ich kein Basilikum und statt Emmentaler habe ich Cheddar genommen. Schmeckte sehr, sehr gut.

Anzeige
Anzeige
Login