Rezept Mandelscholle mit Romanesco

Knusper, knusper, knäuschen! Unter den Mandeln verbirgt sich aber kein Mürbeteig, sondern eine saftige Scholle.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

1
Ei
4 EL
2 EL
Butterschmalz
1 EL
Currypulver
250 ml
Gemüsebrühe
1 Dose
stückige Tomaten (400 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ei verquirlen. Den Fisch erst in Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zuletzt in den Mandeln wenden, diese gut andrücken.

  2. 2.

    Den Romanesco putzen und in kleine Röschen teilen. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in dem heißen Butterschmalz in einem breiten Topf glasig dünsten. Mit Curry bestäuben und kurz anschwitzen. Die Gemüsebrühe und die Tomaten dazugeben und das Ganze zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. kochen lassen. Romanesco dazugeben und zugedeckt weitere 5-7 Min. garen, dabei mehrmals umrühren.

  3. 3.

    Inzwischen das restliche Schmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Fisch auf jeder Seite in 2-3 Min. goldbraun braten. Mit dem Gemüseragout servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login