Homepage Rezepte Mangoessig

Zutaten

50-75 g getrocknete Mangos (andere Trockenfrüchte eignen sich auch, verleihen dem Essig aber kein so unglaublich intensives Aroma und nicht diese Farbe)
½ l Weißweinessig
gut verschließbare Flaschen (sterilisiert)

Rezept Mangoessig

Dieser Essig ist ein wahres Aromawunder - er schmeckt so unglaublich fruchtig, dass man gar nicht mehr ohne ihn kann und vor allem will.

Rezeptinfos

unter 30 min
mittel
Portionsgröße

Ergibt: etwa ½ l

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt: etwa ½ l
  • 50-75 g getrocknete Mangos (andere Trockenfrüchte eignen sich auch, verleihen dem Essig aber kein so unglaublich intensives Aroma und nicht diese Farbe)
  • ½ l Weißweinessig
  • gut verschließbare Flaschen (sterilisiert)

Zubereitung

  1. Die Mangos in dünne Streifen schneiden und in ein sauberes Gefäß mit weiter Öffnung geben. Den Essig erwärmen (etwa 40 °C) und über die Mangostücke gießen, kurz durchschwenken und verschließen. Essig an einem dunklen, kühlen Ort 1 Woche durchziehen lassen, dabei mehrfach schwenken.
  2. Dann den Essig durch ein feines Sieb filtern, die Mangostücke ausdrücken. Den Mangoessig in die Flaschen abfüllen, gut verschließen und bis zum Verschenken an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(16)